Ticker

Treten Sie zurück Frau Giffey!

Franziska Giffey (SPD); Foto: www.franziska-giffey.de/kontakt/pressefotos

Franziska Giffey (SPD) heute im Interview mit dem Deutschlandfunk (DLF) – Die Bezirksbürgermeisterin des Berliner Problembezirks Neukölln, Franziska Giffey (SPD), meinte heute Morgen im Interview mit dem GEZ-finanzierten Deutschlandfunk, dass die Behauptung der AfD, der Islam gehöre nicht zu Deutschland „lebensfremd“ sei.

Weiter sagte Giffey wörtlich: „Die AfD findet sehr, sehr simple Antworten, aber die findet nicht die richtigen Antworten auf die komplexen Fragen, die das sind.

Auf den berechtigten Einwand des Deutschlandfunks hin, dass die etablierten Parteien SPD und CDU doch offenbar ebenfalls nicht die „richtigen Antworten“ finden, da die Probleme in Neukölln ja ansonsten gar nicht bestehen würden, meinte Frau Giffey:

„Die Antworten sind alle da. Aber das Problem ist, dass wir viel mehr Personal und finanzielle Ressourcen bräuchten, um das umzusetzen“.

So einfach, kann‘s gehen… Einfach mehr und immer mehr Geld in ein Fass ohne Boden stecken? Kann es eventuell sein, dass die lebensfremden Positionen eigentlich von Ihnen selber vertreten werden, Frau Giffey?

Nur lebensfremde oder böswillige Politiker konnten eine destruktive Entwicklung, wie wir sie gerade auch in Berlin-Neukölln erleben müssen, zulassen und nun schönreden. Lebensfremde Sozis gehören nicht in die Position eines Bürgermeisters. Treten Sie endlich zurück, Frau Giffey! (jsc)

Ein Kommentar zu Treten Sie zurück Frau Giffey!

  1. vadderland // 10. Mai 2016 um 17:17 // Antwort

    Dieses vom Zufall ans Licht gespülte Beamtentantchen singt doch nur ihr Karrierelied… Wie soviele Hirnamputierte!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: