Ticker

Migrantengruppe attackiert Jugendliche in Bernau

BERNAU – In der Nacht zu Samstag sollen in der Nähe des Bernauer Stadtparks zwei junge Deutsche von einer ca. sechsköpfigen Gruppe (vermutlich Migranten) angegriffen, getreten sowie geschlagen worden sein. Es sei Anzeige erstattet worden.

Die deutschen Jugendlichen versuchten mit Mühe die Angriffe abzuwehren, was aufgrund der zahlenmäßigen Überlegenheit der Gruppe wenig nützte. Auf eine der Personen, die bereits am Boden lag, soll einer der Angreifer ein Fahrrad geworfen haben.

Nur durch das Einschreiten zweier Sicherheitsmitarbeiter, die zufällig im Bernauer Stadtpark wegen einer Veranstaltung zugegen waren, konnte wohl Schlimmeres verhindert werden. Obwohl die Sicherheitsmitarbeiter versucht hätten, die Konfrontation ruhig zu klären, seien auch diese attackiert und mit dem Fahrrad beworfen worden. Die Gruppe der Verdächtigten sei daraufhin in Richtung Wallstraße geflüchtet. (jsc)

3 Kommentare zu Migrantengruppe attackiert Jugendliche in Bernau

  1. Warum die Wilden lassen und so viele?

    Gefällt mir

  2. Schlimm, echt schlimm. Und uns Bürgern (in Buch) baut man noch extra Fickilanten Terrorheime direkt vor die TÜR. Diese geldgeilen Baufirmen, die ohne Skrupel das zulassen, gehören selbst, wie die Politiker und Idioten, bestraft.

    Gefällt mir

  3. Nun kam es auch in Bautzen zu Ausschreitungen, die Gewalt soll von einem Asylbewerber-Mob ausgegangen sein:
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/asylbewerber-provozieren-massenschlaegerei-in-bautzen/
    Aber klar, „Gutmenschen“ bitten wieder um Nachsicht, es handelt sich nämlich um schwer „traumatisierte“ Fachkräfte, die von bösen „Nazis“ provoziert wurden 😉

    Gefällt mir

1 Trackback / Pingback

  1. Migrantengruppe attackiert Jugendliche in Bernau | Asylterror

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: