Ticker

Linkes Silvio-Meier-Spektakel: Ein „großes Herz“ und ein paar antideutsche Parolen am Hauptbahnhof

"Antifaschistische" Demonstration am 26. November 2016 in Berlin

BERLIN – Wie der Berliner „Tagesspiegel“ berichtet, sollen sich an der diesjährigen „antifaschistischen“ Demonstration zum Gedenken an Silvio Meier gestern bis zu 750 Personen in den linksgrünen Stadtteilen Kreuzberg und Friedrichshain beteiligt haben.

Bereits am Donnerstag seien in diesem Zusammenhang ein „großes Herz und außergewöhnliches Engagement“ gewürdigt worden, als der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg erstmals den „Silvio-Meier-Preis“ gegen „Rechtsextremismus“ an die Aktionskünstlerin Ute Donner sowie an die Aktivistin Irmela Mensah-Schramm verliehen habe.

Welche bedenklichen Einstellungen in diesem „antifaschistischen“ Milieu neben einem „großen Herz“ indes tatsächlich vorherrschend sind, konnte man am Nachmittag am Berliner Hauptbahnhof erleben. Dort demonstrierten ca. 250 antideutsche Chaoten gegen eine zeitgleich stattfindende Demonstration der patriotischen Initiative „BÄRGIDA“.

Skandiert wurden von den „antifaschistischen“ Gegendemonstranten u.a. die folgenden antideutschen, mutmaßlich kriminellen Parolen:

  • Nie, nie wieder Deutschland!
  • Staat, Nation, Kapital: Scheiße!
  • Wer Deutschland nicht liebt, hat Deutschland verstanden!

Ein Kommentar zu Linkes Silvio-Meier-Spektakel: Ein „großes Herz“ und ein paar antideutsche Parolen am Hauptbahnhof

  1. Silvio Meier zum Märtyrer zu verklären spricht für diese Figuren. Ein besoffener Assi der eine Schlägerei beginnt und in deren weiteren Verlauf, aus Notwehr, erstochen wird. Pech.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: