Ticker

„Liebe für alle“ – Willkommensklatscher demonstrieren gegen „rechte Hetze“

Willkommensklatscher demonstrieren am 21.12.2016 in Berlin gegen "rechte Hetze". Skandiert wurde u.a. die Parole: "Es gibt kein Recht auf Nazi-Propaganda".

BERLIN – Wie sehr das linke Milieu durch den islamistischen Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheitplatz verunsichert worden ist, konnte man am letzten Mittwoch (21.12.2016) am Bahnhof Zoo erleben.

Verzweifelt demonstrierten die Willkommensklatscher dort gegen eine Kundgebung der patriotischen Initiative „Wache auf – Handeln statt klagen“. Mitgebracht hatte man hunderte auf Pappschilder gemalte, rote Herzen, teilweise mit individuellen Schriftzügen versehen. Ein Mädchen zeigte beispielsweise ein Herz mit der dumm-bizarren Parole „Liebe für alle“.

Neben Özcan Mutlu (Anmelder der Demo) war auch der Vorsitzende der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Potsdamer Landtag, Axel Vogel, mit von der Partie. Vogel zeigte mit seinem Herzchen, dass er „dem Hass keine Chance“ geben wolle. Dass während der linken Veranstaltung jedoch auch hasserfüllte und geistlose Sprüche wie zum Beispiel „es gibt kein Recht auf Nazi-Propaganda“ geschrien wurden, schien dabei offenbar niemanden zu stören.

Wie die Berliner „tageszeitung“ (taz) in ihrer Ausgabe vom 23. Dezember mitteilte, war eine „bunte Mischung“ zusammengekommen: „vom Grünen Özcan Mutlu bis zu autonomen Antifas“. Dass der ungenierte Schulterschluss mit der gewaltbereiten „Antifa“ für grüne Spitzenpolitiker bislang folgenlos zu bleiben scheint, spricht zunächst einmal für eine in Deutschland noch immer bestehende kulturmarxistische Diskurshoheit.

Doch angesichts ihrer zerplatzenden Lebenslügen beginnt die Zeit für die linken „Gutmenschen“ und Willkommensklatscher nun abzulaufen. Das Herz dürfte ihnen schon bald ordentlich in die Hose rutschen. (jsc)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: