Ticker

„Kämpfen wir gemeinsam gegen die Festung Europa“ – „Flüchtlinge“ demonstrieren am Brandenburger Tor gegen die Rückführung in ihre Heimatländer

Demonstration gegen Abschiebungen am 11.02.2017 am Brandenburger Tor in Berlin

BERLIN – Vor dem Hintergrund der aktuellen Forderungen nach konsequenterer Rückführung sogenannter „Flüchtlinge“, kam es heute in verschiedenen Städten Deutschlands zu Kundgebungen und Demonstrationen für ein „Bleiberecht der refugees“. In Berlin fanden um 13.00 Uhr zwei Demonstrationen am Brandenburger Tor statt: Östlich demonstrierte man gegen die Heimreise in den Irak (ca. 50 Teilnehmer), westlich gegen die Rückführung nach Afghanistan (ca. 300 Teilnehmer).

Neben einigen deutschen „Gutmenschen“ und bizarren „Antifaschisten“ waren es v.a. die „refugees“ selbst, die für einen weiteren Aufenthalt in Deutschland auf die Straße gegangen waren. Auf Plakaten war u.a. auf Deutsch und auf Arabisch zu lesen: „Wir fordern das Bleiberecht für die irakischen Flüchtlinge“, „Wir wollen keine Opfer von Krieg und Terror werden“, „Keine Ablehnung der Asylanträge von irakischen Flüchtlingen“, „Abschiebestopp nach Afghanistan jetzt“.

Auf einem Flyer, der während der Demonstration auf der Westseite des Brandenburger Tors verteilt wurde, heißt es wörtlich: „Wir anerkennen nicht die Grenzen, die dieses kapitalistisch-imperialistische System gezogen hat! Wir brauchen eine breite Bewegung, die nicht deutsche, französische, britische oder europäische Interessen zum Ausgangspunkt macht, sondern die Interessen der Menschheit! Kämpfen wir gemeinsam gegen die Festung Europa!“ (jsc)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: