Ticker

Ahndung von „Hass-Kommentaren im Internet“ – Michael Müller traf sich mit der Führung des Jüdischen Weltkongresses (WJC) im Berliner Rathaus

BERLIN – Wie das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin mitteilt, traf sich Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller gestern Nachmittag (13.02.2017) mit der Führung des Jüdischen Weltkongresses (World Jewish Congress, WJC) im Berliner Rathaus. Konkreter Gegenstand des Gesprächs mit Robert Singer und Maram Stern seien der gemeinsame Kampf gegen „Antisemitismus und Rechtsextremismus“, die Sicherheit der jüdischen Gemeinden in Berlin sowie die Ahndung von „Hass-Kommentaren im Internet“ gewesen.

Müller erklärte im Anschluss an das Gespräch: „Berlin ist vor dem Hintergrund des Holocaust dankbar, dass jüdisches Leben in unserer Stadt wieder sichtbar ist. Die jüdische Gemeinde wächst und leistet einen wichtigen Beitrag zur Vielfalt unserer liberalen, offenen und toleranten Metropole. Wir stehen als Staat und als Gesellschaft in besonderer Verantwortung, die jüdische Gemeinschaft, ihre Institutionen und die einzelnen Menschen zu schützen. Berlin ist eine weltoffene und tolerante Stadt der Freiheit. Hierfür müssen wir tagtäglich kämpfen, indem wir uns klar positionieren und Antisemitismus, Rassismus und Hass aktiv entgegenstellen.“

Der WJC ist die Vertretung der politischen Belange aller Juden in der Diaspora und wurde am 13. August 1936 in Genf u.a. von Nahum Goldmann, der ihm später als Präsident vorstand, und Vertretern aus 32 Nationen gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in New York. Der WJC hat zudem Büros in Brüssel, Paris, Moskau, Buenos Aires und Genf. Dem Jüdischen Weltkongress sind jüdische Dachverbände in fast 100 Ländern angeschlossen, darunter der Zentralrat der Juden in Deutschland. (jsc)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: