Ticker

Demo gegen Abschiebungen in Eberswalde

"Rassismus tötet": Demonstration gegen Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern am 08.06.2017 in Eberswalde

Etwa 80 „linke Gutmenschen“ haben sich heute (08.06.2017) um 16.30 Uhr am Bahnhof Eberswalde versammelt, um gegen die Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern im Landkreis Barnim (Land Brandenburg) zu demonstrieren. Damit plädieren sie im Grunde genommen dafür, dass das geltende Recht nicht angewendet, sondern zumindest moralisch diskreditiert wird. (sst)

Linke Demonstration am 8. Juni 2017 in Eberswalde geplant – Nach dem Motto „Aufruf zum Widerstand – Schluss mit den Abschiebungen im Barnim“ kündigt die „Barnimer Bürgerpost“ (Ausgabe 6/2017) für den 8. Juni (16.30 Uhr, Start am Bahnhof Eberswalde) eine Demonstration der Initiative „Barnim für alle“ an.

Die Demonstration ist offenbar Teil einer Kampagne, die sich offen gegen die Anwendung von Recht und Gesetz im LK Barnim wendet und zu der auch eine Online-Petition gegen Abschiebungen im Landkreis Barnim gehört. Getragen wird die Demonstration u.a. von der „Antifaschistischen Aktion Eberswalde (AFIE)“, die von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) ganz ungeniert als offizielle „aktive Gruppe“ geführt wird. So verfügt die AFIE sogar über eine ePost-Adresse über den Server der HNEE (afie@hnee.de). (jsc)

_ _ _

„Gutmenschen“ starten Online-Petition gegen Abschiebungen im Landkreis Barnim – Inzwischen ist hinlänglich bekannt, dass viele „Asylanten“ auch dann nicht in ihre Heimatländer abgeschoben werden, wenn ihr Antrag auf Asyl längst abgelehnt wurde. Viele „refugees“ werden jahrelang „geduldet“ oder tauchen irgendwann in die Illegalität ab. Vor diesem Hintergrund scheinen die wenigen, tatsächlich vorgenommenen Abschiebungen geradezu lächerlich.

Doch auch diese wenigen Fälle sind für einige „Gutmenschen“ offenbar ein rotes Tuch. So hat die Initiative „Barnim für alle“ vor einer Woche die Online-Petition „Schluss mit den Abschiebungen im Barnim“ auf der Petitionsplattform change.org gestartet. Wie die „Barnimer Bürgerpost“ vom 25. April berichtet, wolle man mit dieser Petition „gegenüber der Ausländerbehörde und dem Landrat Bodo Ihrke deutlich machen, dass viele Barnimer diese Abschiebungen nicht wollen.“

Man „will“ also nicht, dass Recht und Ordnung in unserem Land konsequent durchgesetzt werden? Soviel „Demokratie“ muss sein? Wie auch immer. Momentan haben bereits 323 Unterstützer die Petition unterzeichnet, darunter auch – wie nicht anders zu erwarten war – der unvermeidbare Dieter Gadischke. Eine weitere Unterstützerin der Petition, eine Marion Kloß, begründet ihr Engagement folgendermaßen: Ich unterschreibe, weil Abschiebungen in Krisengebiete, Konfliktgebiete und Länder, welche Menschenrechte mit Füßen treten gegen unsere in der BRD bestehende humanistische Weltanschauung verstoßen und die Geflüchteten dort in Lebensgefahr sind.“

Ja, nee, is‘ schon klar… Es ist weit gekommen, wenn eine wie auch immer geartete „humanistische Weltanschauung“ über Recht und Gesetz gestellt wird. Die Ursache dieses hypermoralischen Irrsinns hat einen Namen: Er lautet Dekadenz. (jsc)

3 Kommentare zu Demo gegen Abschiebungen in Eberswalde

  1. Man muss sich diesen Wahnsinn mal klar vor Augen führen: da rufen diese Antifa-Typen offen dazu auf, auf die Durchsetzung der geltenden Rechtsordnung zu verzichten, dafür bekommen sie von der Fachhochschule, immerhin einer öffentlichen Einrichtung, dann auch noch Ressourcen zur Verfügung gestellt.

    Gefällt mir

  2. Anastasia // 30. Mai 2017 um 15:51 // Antwort

    in ew hat sich offenar eine antideutsche ideologie durchgesetzt, die zwar nicht die kraft hat, die bestehenden gesetzte zu ändern, die aber immerhin die öffentlichen einrichtungen so manipulieren kann, dass sie über narrenfreiheit verfügt

    Gefällt mir

  3. Anastasia // 9. Juni 2017 um 13:20 // Antwort

    Die MOZ spricht von 200 Personen, die sich am Bahnhof versammelt haben, was stimmt den nun

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: