Ticker

„Integration“ pervertiert – Erster Vorlesewettbewerb in Türkisch für Berliner Schulen

Bildungssenatorin Sandra Scheeres (rechts) und Dilek Kolat, Senatorin für „Gesundheit, Pflege und Gleichstellung“, links (Archivbild). Bildquelle: flickr/Klaus Mindrup

BERLIN – Wie die Berliner Senatsverwaltung für Jugend, Bildung und Familie heute mitteilt, findet am 22. Mai an der Rixdorfer Grundschule in Neukölln der erste Berliner Vorlesewettbewerb in Türkisch statt. Dazu sagte Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD):

„Auch wenn durch den Wettbewerbscharakter besondere Vorleseleistungen ausgezeichnet werden, steht das Mitmachen im Mittelpunkt, nicht das Gewinnen. Schon die Teilnahme fördert die Lesemotivation der Kinder durch die selbständige, intensive und kreative Beschäftigung mit Büchern. Das Motto ist: Wer liest, gewinnt immer!“

Eingeladen zur Teilnahme seien die Leo-Lionni-Grundschule, die Wedding-Grundschule, die Jens-Nydal-Grundschule und die Rixdorfer Grundschule. Über die Preisvergabe sollen die Jurymitglieder Safak Salada (Radio Metropol fm), Frau Arslan (Aziz-Nesin-Grundschule), Evrim Soylu (Schulberaterin ZwErz) sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zeitschrift „Merhaba“ entscheiden. (jsc)

Ein Kommentar zu „Integration“ pervertiert – Erster Vorlesewettbewerb in Türkisch für Berliner Schulen

  1. Hat dies auf Souleater1013's Blog rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: